Offener Treff Lindenhof

wegen der Corona Pandemie z.Zt. geschlossen

Im Offenen Treff Lindenhof finden Sie

u.A. unser über die Gemeindegrenzen hinaus beliebtes „Repaircafé“.

mehr dazu hier:

Auch laden wir in den neuen Räumen zu Malkursen, kreativen Workshops und Vorträgen ein, die von geschulten Personen geleitet werden.
Klönen und Kuieren auch in Plattdeutsch mit Mitbürgern ist ausdrücklich erwünscht.
Vorlesen und Vortragen von Märchen, Geschichten, Gedichten und eigenen Werken kann bei uns jeder. Zuhörer gibt es genügend.
Der Vielfältigkeit von neuen Angeboten an und von Senioren/Innen und allen Interessierten aus Ense sind keine Grenzen gesetzt. Jeder, der ein kleines eigenes Projekt erarbeiten oder an einem vorhandenem mitarbeiten möchte, ist herzlich willkommen und die Türen stehen dafür offen.
Auch an Sonntagnachmittagen ist unser „Kaffeestübchen in Ense“ ein sehr stark frequentierter Ort von Senioren/innen, in dem unsere ehrenamtlich Tätigen hier natürlich ohne Bezahlung ihren Dienst ausüben und selbstgebackenen Kuchen, Kaffee und Tee gegen eine kleine Spende anbieten.

Wir bieten aber im „Offenen Treff Lindenhof“ aber auch regelmäßige Zusammenkünfte und Treffen in Gesprächsrunden, Hilfe bei alltäglichen Problemen mit Versicherungen, Krankenkassen, gemeinnützigen Einrichtungen und mit Vertretern aller Konfessionen an. Die ehrenamtlich Tätigen bereiten diese Veranstaltungen vor, laden dazu kompetente Fachleute ein und sind gerne bereit, unsere Besucher dabei mit Rat und Tat zu unterstützen

Aktivitäten

…und hier ein wichtiger Hinweis in eigener Sache :

Durchschnittlich haben wir bei unseren Veranstaltungen monatlich 7 bis 8 Termine an denen wir Kuchen anbieten .Das sind etwa 10 bis 12 Kuchen im Monat.
Da ein selbstgebackener Kuchen einem gekauften immer vorgezogen wird, bedeutet das, dass auch ebenso oft von 2 bis 3 Leuten monatlich gebacken werden muß.
So langsam stoßen wir damit an unsere Grenzen. Wer könnte sich vorstellen uns mit einer Kuchenspende gelegentlich zu unterstützen?
Wir wären sehr froh über diese Art von Hilfe.
Meldungen bitte an
Marianne Neumann
Tel.:02938 3302

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<